WIDERSTANDSSCHWEISSEN

Ist ein Verfahren zum Heißverbinden, das den elektrischen Widerstand, der zu schweißenden Metallteile nutzt.
Es werden dabei drei Hauptparametern eingeführt: Zeit (Ms), Stromstärke (A) und Kraft (N).

L

Kostensparende Technologie

L

Sehr kurze Ausführungszeit

L

Reduzierter Energieverbrauch

L

Gesichertes Verfahren mit minimalen Risiken

L

Reduzierte Wartungskosten

K

Anpassung des Produkts an die Elektrodengeometrie

K

Verbrauchsmaterialien (Elektroden)

Entdecken Sie hier die anderen TECHNAX Fügetechnologien : Induktivlöten, Combrazing, Laserschweißen, Ultraschallschweißen, RFSSW.

VERFAHRENSBEISPIELE

Widerstandsschweißen Gitter

Widerstandsschweißen

Indirektes Widerstandshartlöten Silberplättchen_Kupferstromschiene

Indirektes
Widerstandsschweißen

Hartlotanwendung

Widerstandshartlöten

Beispele von kompaktierten Kupferlitzen

Kompaktieren von Litzen

Heißgecrimptes Bauteil

Widerstandsheißcrimpen

Widerstandsstumpfschweissen Getriebewelle

Widerstandsstumpschweißen

SYSTEMLÖSUNGEN

Automatische Maschine zum Hartlöten


Halbautomatische Maschine

 

Automatische Widerstandsschweißmaschine Feder_Stanzteil

Halbautomatische Maschine
mit Lineartransfersystem

Automatische Maschine zum Litzenkompaktieren


Automatische Maschine
zum Litzenkompaktieren

 

Schweisseinrichtung Heißcrimpen

Schweißmodul
(integrierbar – Heisscrimpen)

 

Schweißequipment einzubauen


Schweißmodul
(integrierbar – Hartlöten)

 

+49 (0) 160 380 125 1

ralf.wanitzek@technax.com